How to install iOS4 the relaxed way

Christmas comes early this year, the iPhone 4 is near! With the iPhone 4 comes the operating system update now called iOS 4, which will also bring new features for iPhone 3G(s) and the latest iPod touch generations.

Since I am waiting for a white iPhone 4, I thought in the meantime, let’s upgrade my iPhone 3G to iOS4. Let me take you on a trip! 🙂

First of all, relax – get some tea, beer, … whatever you like and free some time to do the upgrade. Depending on your iPhone (iPod touch) model, your connection speed and available download bandwidth from the Apple server, plus your data size, it will take about from 30 minutes to 2 hours.

Go into airplane mode, take a manual backup via iTunes, save your settings, call your mum, sync all, export your sales from the iPhone into the library, have a tea, click slowly. Then hit the update button to install 4.0. Click through the windows, accept here and there and be happy when it starts. Now might come the tricky part, if the upgrade makes again a backup, and the progress bar hangs for over 30 minutes at two bars, hit cancel. Start again and in the 2nd round, it worked here. Be patient with the progress bar, if you have e.g. 12GB data installed, that will take some time… Time for another tea.

After a while your iPhone will reach its blackout point, wants to be activated again, enter your sim code, when it wants to be plugged into iTunes, unplug the cable, drink some tea, and plug it back in. When the backup starts to rebuild the data, simply wait, the iPhone might reboot and then start to rebuild also all your personal data…

One minute after I connected to the mobile network, I got a SMS from the German Telekom telling me it wants to upgrade the phone driver, hit upgrade. In the settings I read Carrier T-Mobile 7.1 (was 7.0 before).

The new folders are good Feng Shui, cutting down my home pages to only 3 (was 10+). Happy upgrading!

Deutsche Übersetzung
Weihnachten ist dieses Jahr früher, das iPhone 4 ist nah! Mit dem iPhone 4 kommt ein Update des Betriebsystems iOS 4 nun genannt, welches auch neue Funktionen für das iPhone 3G(s) und die letzten iPod touch Generationen bringt.

Da ich auf ein weißes iPhone 4 warte, dachte ich mir, dass ich in der Zwischenzeit mein iPhone 3G auf iOS4 upgrade. Lass mich dich auf einen Trip mitnehmen! 🙂

Als erstes, entspann dich – gönne dir einen Tee, ein Bier, … was auch immer du magst und mach dir freie Zeit, um das Upgrade zu installieren. Abhängig von deinem iPhone (iPod touch) Modell, deiner Verbindungsgeschwindigkeit, die verfügbare Bandbreite des Apple Servers, plus die Größe deiner Daten, dauert es von 30 Minuten bis zu 2 Stunden.

Geh in den Flugmodus, mache ein manuelles Backup via iTunes, speichere deine Einstellungen, ruf deine Mutter an, Sync alles, exportiere deine Einkäufe in die Library, trink etwas Tee, klicke langsam. Dann drücke den Update Button um 4.0 zu installieren. Klicke durch die Fenster, akzeptiere hier und da, und freue dich, wenn es losgeht. Jetzt kommt vielleicht der trickreiche Teil, wenn das Upgrade ein weiteres Backup macht und die Status Anzeige bei zwei Blöcken für über 30 Minuten hängen bleibt, klicke Abbrechen. Fang noch einmal an, in der zweiten Runde ging es hier. Sei geduldig mit der Status Anzeige, wenn du zum Beispiel 12GB Daten installiert hast, wird es “etwas” dauern… Zeit für einen weiteren Tee.

Nach einer Weile wird dein iPhone den blackout Punkt erreichen, es will neu aktiviert werden, gib deinen Sim Code ein, wenn es an iTunes angeschlossen werden will, zieh das Kabel ab, trink etwas Tee, stecke das Kabel wieder rein. Wenn das Backup beginnt die Daten neu einzuspielen, warte einfach, das iPhone startet neu und stellt deine persönlichen Daten wieder her….

Eine Minute nachdem ich zum mobilen Netz verbunden war, bekam ich eine SMS von der Telekom, die mir sagte, Upgrade der Treibersoftware, drücke Upgrade. In den Einstellungen lese ich nun Carrier T-Mobile 7.1 (war 7.0 zuvor).

Die neue Ordner Funktion ist gutes Feng Shui, meine home pages sind auf nur 3 geschrumpft (es waren 10+). Happy upgrading!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *