The Quality of Relations

The Salt and Pepper ghosts in the South of FranceThis blog post is inspired by a tweet from Perez Hilton. Thank you, Perez!

I played matchmaker last night – quite successfully – and I love it! Hopefully, soon, I will meet a QUALITY man myself! I deserve it! #Amen

Have you noticed that some people treat relationships like a (tennis-) match? Even before the two opponents meet, we know already the final result: one winner – one loser

Let’s have a closer look at the tennis court. Balls are like arguments, the net reminds me of our (inner) censors, the court itself could be named the empathy area and the lines are your (self-set) borders. In the deluxe version you will also find a judge and an audience.

Maybe the following scene sounds familiar: you are happily at a party and suddenly out of nowhere, a couple starts to play. They did not even ask you if you would like to be their judge (or audience). In the not-so-lucky case, you can’t leave this awkward scene and Scotty just doesn’t beam you up…

What’s the quality of a discussion victory with a loser and only one winner? It’s 2010 and you are intelligent! Try a different approach:

Go for win-win, remove your fences, have a look at your own-built limitations (censors, lines …) and have the balls to loose. You can only win, because Love is Louder!

Deutsche Ãœbersetzung
Dieser Blog post ist von einem tweet von Perez Hilton inspiriert. Danke, Perez!

I played matchmaker last night – quite successfully – and I love it! Hopefully, soon, I will meet a QUALITY man myself! I deserve it! #Amen

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass einige Menschen Beziehungen wie ein (Tennis-) Match behandeln? Uns ist das finale Ergebnis schon bekannt, lange bevor sich die zwei Opponenten treffen: ein Gewinner – ein Verlierer

Schauen wir uns den Tennisplatz einmal genauer an. Bälle sind wie Argumente, das Netz erinnert mich an unsere (inneren) Zensoren, das Feld an sich könnten wir auch die Empathie Sphäre nennen und die Linien sind deine (selbst-gesetzten) Grenzen. In der Deluxe Version wirst du auch einen Schiedsrichter und ein Publikum vorfinden.

Vielleicht klingt folgende Szene vertraut: du bist vergnügt auf einer Party und aus dem Nichts heraus beginnt ein Paar zu spielen. Sie haben dich nicht einmal gefragt, ob du ihr Schiedsrichter (oder Publikum) sein möchtest. In dem nicht-so-glücklichen Fall kannst du diese unangenehme Szene nicht verlassen und Scotty beamt dich einfach nicht hoch..

Wie ist  die Qualität eines Diskussionssieges mit einem Verlierer und nur einem Gewinner? Es ist 2010 und du bist intelligent! Versuche einen anderen Ansatz:

Go for win-win, entferne deine Eingrenzung, schau’ dir deine selbst-gemachten Limits an (Zensoren, Linien, … ) und habe den Mut zu verlieren. Du kannst nur gewinnen, denn Liebe ist Lauter!


2 Replies to “The Quality of Relations”

  1. Yup, agreed. Besides, imho by going for the victory only, your personality shrinks, while by really listening en opening up you groe. And that’s winning, isn’t it? 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *